Download Gesellschaftskritische Ansätze in dystopischen Werken des by Isabel Surges PDF

By Isabel Surges

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,7, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, summary: Das Ziel dieser schriftlichen Auseinandersetzung ist es zum einen, die verschiedenen Darstellungsformen aufzuzeigen sowie die inhaltlichen gesellschaftskritischen Elemente analysierend mit ihrem damaligen zeitgenössische Kontext zu verbinden und bedeutsame Schlussfolgerungen für die gegenwärtige Gattung der Anti-Utopie zu ziehen. Wie steht es um die heutige Daseinsberechtigung der Dystopie; ist ihre einst warnende, kritische Funktion zur schauerlich-amüsanten Unterhaltssphäre verkommen? Resigniert der Verfasser einer Dystopie vor einer unabänderlichen bedrohlichen Zukunftsvision oder drückt er vielmehr den Willen aus, die Gegenwart zurück in fortschrittliche Bahnen zu lenken? Diese Fragen, welche zum Verständnis der beiden Werke im allgemeinen und im spezifischen Verhältnis zueinander beitragen, werden in den folgenden Kapiteln näher untersucht und aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.

Die Romane "Der Prozess" und "1984" werden im Lichte ihrer sozialen Beweggründe vergleichend analysiert. Dabei ist es ein point des Staates, welches in beiden Werken und ebenso im Rahmen dieser Arbeit eine verstärkte Beachtung findet: der Rechtsstaat und dessen bedrohliches Potenzial für den einzelnen Bürger. Interessant sind insbesondere die zeitliche und örtliche Divergenz der Romane sowie die abweichenden Intentionen der Schriftsteller. Auch wird sich im Folgenden mit dem stilistischen Aufbau, der sprachlichen Gestaltung, dem Zusammenspiel der purpose sowie mit den inhaltlichen Schwerpunkten auseinandergesetzt, die zum Verständnis dieser beiden Meilensteine der dystopischen Literatur, welche ihre Gattung bis heute noch maßgeblich prägen, unbedingt heranzuziehen sind. Neben den gesellschaftskritischen Elementen bleiben dagegen etwaige psycho-analytische oder biographische Interpretationsansätze der Werke unberücksichtigt. Selbiges gilt für denkbare außertextuelle Vergleichsschwerpunkte wie etwa dem der Unterscheidung zwischen der deutschen und der britischen Dystopie, welche hier vom beabsichtigten Fokus der Arbeit abweichen würde.

Show description

Read Online or Download Gesellschaftskritische Ansätze in dystopischen Werken des 20. Jahrhunderts. Die anti-utopischen Romane "Der Prozess" von Franz Kafka und "1984" von George Orwell (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german_1 books

Hat Platons "Theaitetos" am Schluß eine Lösung? (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Klassische Philologie - Gräzistik - Literatur, observe: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Klassische Philologie), Veranstaltung: Seminar (Prosa) Platon - Theaitetos, Sprache: Deutsch, summary: In dem wichtigen erkenntnistheoretischen conversation "Theaitetos" setzt sich Platon mit der Flußontologie Heraklits und dem Homomensura-Satz des Protagoras auseinander.

"Dogville" von Lars von Trier. Ein Vergleich des dogmatischen Manifests und der epischen Theatertheorie nach Bertolt Brecht (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, observe: 2,3, Universität Paderborn (Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Berthold Brecht- Lars von Trier (mit fachdid. Schwerpunkt), Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Hausarbeit werden die Berührungspunkte und Ungleichheiten der epischen Theatertheorie nach Bertolt Brecht und dem dogmatischen show up untersucht und an einem Beispiel, dem movie "Dogville" von Lars von Trier, exemplarisch erörtert.

Der Umwandlungsprozess von Kitsch zu Kunst am Beispiel von "Der Himmel kennt keine Günstlinge" und "Bobby Deerfield" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, notice: 1,3, Universität Duisburg-Essen (Germanistik), Veranstaltung: Vorlesung: Literatur und Medien nach 1945, Sprache: Deutsch, summary: Ob ein Objekt materieller oder ideeller artwork kitschig ist, meint beinahe jeder allein aus der instinct heraus beurteilen zu können.

Psychoanalyse in der Literatur der Wiener Moderne. "Lieutenant Gustl" von Arthur Schnitzler und der innere Monolog (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 2,7, Bergische Universität Wuppertal, Sprache: Deutsch, summary: Zur Zeit der Wiener Moderne entstand das Interesse an der Psychologie, besonders unter Sigmund Freud. Auch der Schriftsteller Arthur Schnitzler setzte sich damit in seinem Beruf als Arzt auseinander und verwendete dieses Wissen nicht nur für die Behandlung seiner Patienten, sondern auch für die Konzeption seiner Werke.

Extra resources for Gesellschaftskritische Ansätze in dystopischen Werken des 20. Jahrhunderts. Die anti-utopischen Romane "Der Prozess" von Franz Kafka und "1984" von George Orwell (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 8 votes